Facebook

    BEI G.PFLEGT STEHT DAS WOHL DES MENSCHEN IM MITTELPUNKT.


    ambulante pflege

    • Medizinische Hauskrankenpflege
      (auch in der Nacht und an den Wochenenden)
    • 24h-Rufbereitschaft durch diplomierte Pflegefachkräfte
    • Wundmanagement
    • Palliative Pflege
    • Entlassungsmanagement aus einem Krankenhaus
    • Überleitungspflege nach einem Krankenhausaufenthalt



    DAS WUNDMANAGEMENT ERFOLGT IN DER PRAXIS VON G.PFLEGT UND WEITERFÜHREND DURCH MOBILE PFLEGEFACHKRÄFTE ZU HAUSE.


    wundmanagement

    • Beurteilung und Analyse chronischer, schlecht heilender Wunden
    • Therapievorschlag bzw. individueller Behandlungsplan
    • Phasengerechte Wundversorgung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen
    • Spezielle Wundbehandlungen
    • Unterdrucktherapie

    SIE PROFITIEREN VON...

    • einer optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Beratung und Betreuung bezüglich der Wunde
    • einer interprofessionellen Zusammenarbeit mit Ärzten, Angehörigen und nach Bedarf mit Spezialisten
    • Verbandwechsel nach Bedarf und auf Ihre Situation abgestimmt – auch zu Randzeiten
    • einer Wunddokumentation in Wort und Bild zur Verlaufskontrolle, Qualitäts- und Rechtssicherheit

     


    betreuung

    • Individuelle stundenweise Betreuung zu Hause durch einheimische Betreuungskräfte
    • Vermittlung von 24h Betreuungskräften
    • Qualitätskontrolle (Erstellen des Betreuungsplanes erfolgt durch MitarbeiterInnen von g.pflegt)


    therapie

    • Logotherapie
    • Ergotherapie
    • Physiotherapie
    • Heilmassagen


    Die Therapien und Massagen können bei Bedarf in den Praxisräumlichkeiten von g.pflegt durchgeführt werden.

    ALLE THERAPIEN, BEHANDLUNGEN, PFLEGEMASSNNAHMEN UND BETREUUNGEN WERDEN NACH DEN GESETZLICHEN BESTIMMUNGEN SOWIE IM EINZELNEN AUF ÄRZTLICHE ANORDNUNG DURCHGEFÜHRT.


    beratung

    • Hausbesuche im Bereich Wundmanagement, Qualitätssicherung, Pflegeberatung
    • Organisation eines Heimplatzes und den damit verbundenen Formalitäten
    • Evaluierung und Klärung der jeweiligen Bundespflegegeldstufe
    • Unterstützung und Beratung bei der Finanzierung eines Heimaufenthaltes, Gesundheits- und Sozialsprengels, Sachwalterschaftsverfahren, Patientenverfügung, etc.

     


    schulung

    • Vermittlung von Experten für Schulungen in den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege, Wundmanagement, palliative care, Notfallmanagement, Tracheostomapflege, uvm.
    • Angehörigenschulungen zu Hause – abgestimmt auf den individuellen Bedarf

    consulting

    • Consulting, Reorganisation und Organisationsentwicklung von Langzeiteinrichtungen im Auftrag der Träger der Einrichtungen
    • Gutachterliche Tätigkeiten als Sachverständige für Gesundheits- und Krankenpflege

    lehre

    • Unterrichtstätigkeiten
    • Vortragstätigkeiten
    • Publikationen